solpuro Guacamole Review
Food, Tipps & Tricks

SolpuroGuacamole – Avocadocreme mal anders

Hey meine Lieben! Heute wollte Euch etwas ganz besonderes vorstellen. Die Avocadocreme von SolpuroGuacamole. Wenn Ihr auch so wie ich ein echter Fan von Avocado seid, dann seid Ihr mit dieser Creme perfekt ausgestattet. Ob als Dip mit Süßkartoffeln (Rezept folgt unten), auf Toastbrot, pur oder in einem leckeren Salat. Die SolpuroGuacamole passt in fast jedes Gericht.

In letzter Zeit esse ich ganz besonders gerne Avocados in der Arbeit. Auch bin ich ein riesiger Fan von Süßkartoffeln geworden. Sie schmecke auch einfach so lecker. Perfekt zu meiner neuen Leidenschaft kamen dann die Avocadocremes bei mir an und wir haben sie natürlich gleich ausprobiert. Ich kann Euch sagen der Geschmack ist super.

SolpuroGuacamole gibt es in 5 verschiedenen Sorten: Pur (reine Avocadocreme), Mild (mit Knoblauch), Brunch (ohne Knoblauch), Classic (mittelscharf) und Spicy (mexikanisch scharf). Für die Guacamole werden auf den Punkt gereifte Früchte direkt in Mexiko durch ein spezielles Herstellungsverfahren ohne Konservierungs- und synthetische Zusatzstoffe verarbeitet. Am besten hat mir die Sorte Brunch für den Morgen und Spicy für den Abend gefallen. Morgens habe ich mir die Creme auf ein Toast Brot geschmiert und abends haben wir Wraps und Süßkartoffeln gemacht und haben es als Dip verwendet. Super lecker und echt zu empfehlen. Das Ganze gibt es übrigens bei Rewe zu kaufen.

SÜSSKARTOFFEL-POMMES REZEPT

Für Euch habe ich jetzt noch mein Süßkartoffel-Pommes Rezept. Nach Gefühlen hundert versuchen habe ich endlich das richtige gefunden. Dadurch werden sie besonders knusprig.

Ihr braucht einfach eine Süßkartoffel, Salz und Pfeffer. Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen und in Pommes ähnliche Streifen schneiden. Die Streifen auf ein Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwischen jedem Streifen abstand lassen, sodass keine Kartoffel aneinander kleben bleibt. Die Süßkartoffeln ca. 20-30 Minuten backen. Hier ist es ganz wichtig, dabei zu bleiben. Sobald die Kartoffeln anfangen an den Enden schwarz zu werden sollten sie aus dem Backofen genommen werden. Das ist das Zeichen dafür, dass sie fertig sind.

Lasst mich doch wissen, ob auch Ihr schon mal die Avocadocreme von Solpuro ausprobiert habt und welche Sorte Ihr am Liebsten mögt. Euch wünsche ich ein tolles Wochenende.

solpuroguacamole-sorten solpuroguacamole solpuroguacamole-rezept solpuro-guacamole-test

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Kim 13. März 2016 at 14:22

    Ich habe die auch bekommen und bisher finde ich „spicy“ am besten 🙂
    Das einzige was mich etwas stört, ist die Verpackung… Hätte kleine Gläschen schöner gefunden
    Aber was solls 😛

    Liebe Grüße
    Kim http://messandmore.wordpress.com

    • saskiasblog
      Reply saskiasblog 13. März 2016 at 20:27

      Ja der ist sooooo gut mit Süßkartoffeln echt ein Traum.
      Wir haben die Creme auch für Wraps verwendet. Sehr zu empfehlen!
      Stimmt da hast du recht. Ich fülle es immer gleich in ein Tupper.

      LG Saskia

  • Reply Patty 17. März 2016 at 20:19

    Ich habe die Produkte auch getestet und fand sie wirklich total gut 🙂 Sehr schöne Bilder, sieht echt lecker aus !

    Liebe Grüße 🙂
    Measlychocolate by Patty

    • saskiasblog
      Reply saskiasblog 17. März 2016 at 23:24

      Danke Liebes! Ja da hast du recht. Die Avocadocreme ist echt ein Traum!
      LG Saskia

  • Reply Josephine 20. März 2016 at 19:42

    Das sieht ja lecker aus! Wirklich tolle Fotos hast du da gemacht!
    Wenn du wissen magst, was ich daraus gemacht habe, dann kannst du ja mal bei meinem Blogpost vorbeigucken! 🙂

    Alles Liebe xx
    http://littlediscoverygirl.de

    • saskiasblog
      Reply saskiasblog 20. März 2016 at 21:37

      Danke Liebes! Ja werd ich gleich mal machen 😉
      LG Saskia

    Leave a Reply

    *