Louis Vuitton Neverfull – A Dream came true

Mädels es ist endlich so weit! Ein lang ersehnter Wunsch ist für mich in Erfüllung gegangen. Die Louis Vuitton Neverfull ist nun mein. Schon seit vielen Jahren ist es einer meiner größten Wünsche gewesen, mir diese Tasche zu kaufen. Gestern war es dann endlich so weit. Mein Freund und ich waren bei wunderschönem Sonnenschein in München unterwegs. Der Tag war einfach perfekt um meinen lang ersehnten Wunsch umzusetzen. Der Verkäufer war superlieb und hat uns ganz toll beraten. Ich habe mich richtig wohlgefühlt. Zur Auswahl standen die Größen MM & GM. Wie Ihr wisst, gibt es die Louis Vuitton Neverfull in drei Größen: PM, MM und GM (klein, mittel, groß). Da ich ein Mensch bin, der jeden Tag mit einer riesigen Tasche rumläuft, war ich mir dennoch unsicher welche von den beiden für mich passen würde.

Letztendlich habe ich mich aber für die GM entschieden. Sie sah an mir im Spiegel einfach perfekt aus. Die MM wäre einfach zu klein gewesen und ich habe mich mit Ihr nicht so wohl gefühlt. In die GM hingegen passt nun perfekt mein Mac Book, meine Kamera, Schminke und mein Geldbeutel. Die Louis Vuitton Neverfull hat ein Innenfach und was ganz besonders toll ist, seit einem Jahr auch eine kleine extra Tasche für innen drin. Das finde ich super, da ich es schrecklich finde, wenn mein Kleinkram in einer so großen Tasche herumliegt. Verpackt wurde Sie in einem riesigen Karton mit einer großen roten Schleife und einer gigantischen Tüte. Ein Traum! Ich hab mich wie ein kleines Kind gefreut. Ich kann es schon gar nicht erwarten, Sie das erste Mal auszuführen.

Wie findet Ihr die Louis Vuitton Neverfull in GM & welches Louis Vuitton Model besitzt Ihr?

Lederjacke: Mango
Pullover: H&M
Hose: Zara
Schuhe: UGG’s
Kette: Tiffany

louis-vuitton-neverfull-innenlouis-vuitton-neverfull-innentaschelouis-vuitton-neverfull-gmlouis-vuitton-neverfull-shoplouis-vuitton-neverfull-packunglouis-vuitton-neverfulllouis-vuitton-neverfull-schleifelouis-vuitton-neverfull-gm-innen

Share:

6 Comments

  1. 31. Januar 2016 / 18:56

    Aaah wie schön, ich denke für mich hätte die MM die richtige Grösse, aber mittlerweile find ich sie in Monogramm auch besser als in Damnier!:) Bin aber noch nicht sicher, ob ich sie mie kaufen werde, aber toll wäre es schon!:)
    Viel Freude mit deiner Tasche!!!
    Liebste Grüsse
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • saskiasblog
      saskiasblog
      31. Januar 2016 / 19:01

      Hey Liebes! Ich denke, das kann man am Besten im Laden und an sich selbst entscheiden. Aber ich denke, mit der Tasche machst Du auf keinen Fall was falsch, sie ist einfach perfekt für den Alltag 🙂 DANKESCHÖN!
      LG Saskia

  2. Jenny
    31. Januar 2016 / 19:48

    Hallo Saskia,
    Super Wahl !
    Ich spare auch schon fleißig auf diese Traumtasche.
    Ich hoffe, dass du viel Freude an ihr haben wirst ! 🙂

    • saskiasblog
      saskiasblog
      31. Januar 2016 / 21:23

      Danke Jenny! Das werde ich bestimmt haben 🙂
      Dann hoffe ich du hast das Geld ganz bald zusammen.
      LG Saskia

  3. Pauline
    17. Juli 2016 / 14:51

    Hallo Saskia!

    Ich habe mir gestern die Louis Vuitton Neverfull Azur in einem Louis Vuitton geschäft gekauft. Zuhause habe ich festgestellt, das die Tasche sehr stark (unangenehm) riecht. Ist das normal? War das bei deiner Tasche auch so? Wäre lieb, wenn Du mir bescheid gibst, ansonsten gehe ich mit der Tasche nochmal in das Geschäft.

    Liebe Grüße, Pauline

    • saskiasblog
      saskiasblog
      17. Juli 2016 / 21:27

      Hallo Pauline,
      Hast du sie online oder im Laden gekauft? Ist Dir dort der Geruch nicht schon aufgefallen.
      Also meine hat nicht unangenehm gerochen. Leicht nach Leder aber ganz normal.

      Wenn ich du wäre, würde ich nochmal im Laden nachfragen. Erst recht da es um eine solche Tasche handelt die keine Markel haben sollte 😉

      LG Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.