Rübli Kuchen
Food, Ostern

Karottenkuchen Rezept – Happy Easter!

Happy Easter meine Lieben! Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Oster-Wochenende. Wir haben mit der ganzen Familie gebruncht und ich habe passend dazu einen Rüblikuchen gebacken. Da mich so viele von Euch nach dem Karottenkuchen Rezept gefragt haben, wollte ich Euch kurz das Rezept dazu geben. Super einfach und mega lecker!

ZUTATEN – KAROTTENKUCHEN REZEPT

– 2 Tassen fein geriebene Karotten
– 2 Tassen Mehl
– 1 Tasse geriebene Nüsse
– 1/2 Tassen weißen Zucker
– 1/2 Tassen braunen Zucker
– 1/2 Tasse Milch
– 1/2 Tasse Öl
– 1/2 TL Salz
– 1/2 TL Zimt
– 3 TL Backpulver
– 1 Ei

ZUBEREITUNG – KAROTTENKUCHEN REZEPT

Backofen vorheizen. Backform mit Magarine einfetten. Anschließend alle Zutaten mit einem Handmixer 3 Minuten verrühren und in die Backform füllen. Den Kuchen ca. 50 bis 60 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig nicht mehr daran kleben bleibt. Kuchen aus dem Backofen holen und 10 Minuten abkühlen lassen. Danach den Kuchen aus der Form stürzen und nochmals 10 Minuten abkühlen lassen. Karottenkuchen auf einen Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen. Das Ganze mit Marzipanmöhren verzieren.

Lasst Euch den Kuchen schmecken!

Karottenkuchen Rüblikuchen Karottenkuchen Rezept

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Anna 27. März 2016 at 21:41

    Der Kuchen sieht wirklich zu schön aus! Tolles Rezept!
    Frohe Ostern ❤,
    Anna
    http://www.glitterandsilk.blogspot.de

    • saskiasblog
      Reply saskiasblog 27. März 2016 at 21:56

      Oh danke Liebes!
      Wünsche ich Dir auch <3
      LG Saskia

    Leave a Reply

    *