Head&Shoulders Sanfte Pflege Shampoo + Haarpflegeroutine

Hey meine Süßen! Heute möchte ich Euch einen Einblick in meine aktuelle Haarpflegeroutine geben. In letzter Zeit habe ich mich intensiv mit dem Thema Haarpflege beschäftigt und bin auf das neue Head&Shoulders Sanfte Pflege Shampoo gestoßen.

Schon lange betrifft das Thema Kopfhautprobleme und Schuppen nicht nur Männer, sondern kommt auch bei uns Frauen vor. Es gibt viele Ursachen, die zu einer geschädigten Kopfhaut führen können. Stress und Temperaturschwankungen können diese dann zusätzlich verstärken. Gerade im Winter, wenn trockene warme Heizungsluft von innen auf kalte eisige Winterluft von draußen stößt, ist das für unsere Kopfhaut eine wahre Belastung. Die meisten von uns verwenden kosmetische Pflegeprodukte, um die Haare zu pflegen und geschmeidig zu machen. Eigentlich sollten wir aber bei der Pflege mit unserer Kopfhaut anfangen, denn schließlich wachsen und entstehen dort die Haare. Mit der neuen Beauty-Variante von Head&Shoulders, dem Sanfte Pflege Shampoo, sind eine sanfte Reinigung, ein zuverlässiger Anti-Schuppen-Schutz, eine intensive Pflege und ein angenehmer Lavendelduft in nur einem Shampoo vereint. Zudem spendet das Shampoo Feuchtigkeit, sorgt für Geschmeidigkeit und ein gut kämmbares Haar. Einfach perfekt, oder?

MEINE ZUSATZTIPPS:

Am besten ist es, die Haare alle 2 Monate 1-2 cm zu schneiden. So beugt Ihr Spliss vor und Eure Haare wachsen gesund nach. Ganz wichtig, ist es eine scharfe Schere zu verwenden, die speziell dafür gedacht ist, Haare zu schneiden. Föhn und Glätteisen sollten vermieden werden. Wenn es doch mal schnell gehen muss, auf niedrige Hitze einstellen und einen Hitzeschutz verwenden. Auch ist es wichtig, beim Schlafen oder bei kalter Winterluft die Haare zu einem lockeren Zopf oder Dutt zu binden. So raut das Haar nicht an der Bettwäsche/Stoff auf. Einmal die Woche gönne ich meinen Haaren eine Haarkur oder öle sie mit Kokosöl ein. Das wirkt besonders intensiv.

Ich hoffe Euch gefallen die Pflegetipps. Wenn Ihr noch weitere Tipps habt, schreibt sie mir gerne. Euch noch einen schönen Abend!

*Dieser Beitrag wird von Head&Shoulders unterstützt.

Head&Shoulders Sanfte Pflege AnwendungHaarpflegeroutineHead&ShouldersHead&Shoulders Sanfte Pflege

Share:

2 Comments

  1. 16. März 2016 / 10:01

    Vielen Dank für den Beitrag! Ich bin schon lange auf der Suche nach einem neuen, besseren Shampoo, das werde ich auf jeden Fall bald testen! 🙂

    Lg Leonie

    • saskiasblog
      saskiasblog
      16. März 2016 / 13:23

      Das freut mich zu hören 🙂 Super!
      LG Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.