Bootcut – Das Comeback der Schlaghose

Hey meine Lieben! Endlich kommt mal wieder nach langer Zeit, ein Outfitpost online. Ich hoffe, Ihr habt die Osterfeiertage gut überstanden und hattet eine entspannte und schöne Zeit. Heute wollte ich Euch den passenden Look zu meiner ersten Bootcut Jeans zeigen.

Ich muss zugeben, meine erste Bootcut Jeans ist es nicht. Könnt Ihr Euch noch erinnern? Im Alter von ca. 11-14 Jahren haben wir sie alle getragen. Die gute alte Schlaghose. Damals war sie sicher nicht so schick wie heute, aber sie hat zum normalen Alltag gehört. Als dann die Skinny Jeans kamen und eine Hose erst dann schön war, wenn sie richtig eng saß, ist die Bootcut Jeans von der Bildoberfläche verschwunden. Bis jetzt!

Schon seid Monaten, konnte ich beobachten, wie der Trend langsam wieder kam. Immer weitere Hosen hingen in den Schaufenstern und Hosen mit weitem Schlag waren wieder in. Als ich dann vor ein paar Wochen bei der Lieben Brunettelovesfashion eine schwarze Jeans Schlaghose gesehen habe, war ich verliebt. Der Figurschmeichler schlechthin! Also bin ich losgezogen und habe nach der gleichen Bootcut Jeans gesucht. Leider war mir diese aber viel zu lang. Trotz meinen 1.72 m! Ich hätte sie nur mit hohen Schuhen tragen können. Aber wie ich mich kenne, mache ich das eher selten oder nur zu besonderen Anlässen. In meiner Freizeit trage ich einfach am liebsten Sneaker. Da die Hosen jetzt super im Trend liegen, hat es nicht lange gedauert, bis ich eine 2. gefunden habe. Die grau-schwarze Jeans saß perfekt und wurde sofort gekauft. Auch mit Sneaker schleift sie nicht am Boden und ist unglaublich bequem. Ich hatte dieses Gefühl ganz vergessen. Einfach toll. Auch bei kühlen Temperaturen kann ich nun endlich Sneaker tragen. Bei meinen normalen Jeans hat sonst immer der ganze Knöchel rausgeschaut und es war einfach viel zu kalt. Kombiniert habe ich das Ganze mit meinem absoluten Lieblings Off-Shoulder Pulli und weißen Schuhen.

Jetzt seid Ihr gefragt: Wie findet Ihr den Look & habt Ihr auch schon eine Bootcut Jeans?

Bootcut Jeans: H&M
Off Shoulder Pulli: H&M
Schuhe: Loavies
Uhr: Mockberg

bootcut bootcut-das-comeback-der-schlaghose bootcut-schlaghose

Share:

2 Comments

  1. Nina
    2. April 2016 / 14:22

    Die Hose steht dir super ☺️ ganz tolles Outfit 😊 ich hatte auch schon überlegt mir wieder eine zuzulegen, aber sie erinnerst mich zu aber an die Pupertät, das ganze Gesicht voller Pickel, der schlimmste Klamotten Stil der Welt und komische Frisuren 😃 ich bring sie einfach mit zu schlechten Erinnerungen in Verbindung 😂

    • saskiasblog
      saskiasblog
      2. April 2016 / 17:41

      Danke Liebes! HAHA ja, stimmt das war schon eine verrückte Zeit 😉
      Aber ich denke die „Modesünden“ von damals kann man heute wieder gut machen!

      LG Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.